Christine Stadler

  • erster Cello-Unterricht im Alter von 8 Jahren
  • noch während der Schulzeit ist Christine Stadler Jungstudentin am Richard-Strauss-Konservatorium München bei Jan Polasek im Fach Cello.
  • 1980-84 Musikstudium mit Hauptfach Cello
  • Nach dem Diplom ist sie Mitglied der 12 Cellisten des Richard-Strauss-Konservatoriums mit zahlreichen öffentlichen Konzerten
  • Weiterbildung durch die Teilnahme an nationalen und internationalen Kammermusikkursen
  • Fortbildung bei Shinichi Suzuki, dem Begründer der Suzuki-Methode und Egon Saßmannshaus
  • 1984-86 Cellolehrerin an der Musikschule Landshut.
  • parallel dazu Lehrkraft an der Waldorfschule in Englschalking
  • Seit 1997 Lehrkraft für Cello an der Villa Musica Altdorf
  • Neben ihrer Lehrtätigkeit hält Christine Stadler regelmäßig Ensemblekurse für ihre Schüler*innen
  • Mitbegründerin der "Kammermusiktage im Kloster Pielenhofen" (m. Prof. Conrad und Barbara v.d. Goltz)

    Weitere Fächer:
  • Musikalische Frühförderung, (3-5 J.)
  • Musikalische Früherziehung, (5-7 J.)
christine_stadler